Tafeln der Erinnerung

Da in den vergangenen Jahren die letzten Kriegsheimkehrer der Gemeinde verstarben, wurden am 7. Mai 2024, 79 Jahre nach Kriegsende, unter dem Motto „Wenn es keine Menschen mehr erzählen können, müssen es eben Dinge tun.“ neben dem Kriegerdenkmal, an den Mauern der Aufbahrungshalle, Tafeln mit Bildern der Vermissten und Gefallenen beider Weltkriege aufgehängt. …

Kam. Rupert Weinmüller verstorben

Am 2. April ist Kam. Rupert Weinmüller verstorben. „Rupi“ war seit 2005 treues Mitglied der OG und fungierte in dieser Zeit unter anderem als Kommandant. Seine Kameraden werden ihn nicht vergessen. …

Preistarock

Am Abend des 15. März veranstaltete der Kameradschaftsbund wieder das traditionelle Preistarock. Mit 80 begeisterten Teilnehmern konnte pünktlich um 20 Uhr beim Forellenwirt in Mitterbach mit dem Tarockieren begonnen werden. Bei den fairen und hochkarätigen Runden kam auch der Spaß nicht zu kurz bis um die Mitternachtsstunde ein Sieger ermittelt werden konnte. …

Neue Vereinsshirts

Die Ortsgruppe hat im Frühjahr neue Vereinsshirts angeschafft. Die dunkelgrünen Polo-Shirts sollen bei gemeinsamen Aktivitäten die Zusammengehörigkeit zeigen. Kameradinnen und Kameraden, die gerne welche haben möchten, können sich jederzeit bei den Vorstandsmitgliedern melden. …

Verdiente Kameraden geehrt

Am Nachmittag des 3. Februar standen für die Ortsgruppe einige Ehrungen an. Obm. Mario Etzelstorfer, EObm. Franz Leitner und SchrF. Peter Hinterreiter statteten den zu Ehrenden einen Besuch ab und es wurde in geselliger Runde auf die Auszeichnungen angestoßen. …

Einladung zum Preistarock

Preistarock in Grünbach am Freitag, 15. März 2024 um 19:30 Uhr beim Forellenwirt in Mitterbach. …

Martiniausrückung mit Jahreshauptversammlung

Am Sonntag, dem 5. November, fand wieder die traditionelle Martiniausrückung statt. Pünktlich um 08:45 Uhr marschierten die versammelten Kameraden hinter der Musikkapelle in die Kirche. …

Kam. Wolfgang Pum verstorben

Am 25. Oktober 2023 ist Kam. Wolfgang Pum im Alter von 63 Jahren verstorben. Seine Kameraden werden ihm ein treues Andenken bewahren und ihn auf seinem letzten Weg begleiten. …

Wandertag

Am Nachmittag des 13. Oktober führten uns Kam. Otto Affenzeller und Kam. Herbert Kiesenhofer bei spätsommerlichem Wetter zu einer idyllischen Wanderung im Plochwald zum ehemaligen Bundesheerareal. Nach spannenden Einblicken zur Geschichte und zum Dienst in der Abhörstation folgten gesellige Stunden beim Luka Wirt. …

Kam. Franz Schöllhammer verstorben

Am 13. September endete für Kam. Franz Schöllhammer im 76. Lebensjahr sein Leben. Der leidenschaftliche Kamerad, der auch Mitglied der FF Mitterbach war, zählte zeitlebens zu den Unterstützern und Gönnern des Kameradschaftsbundes. …